PWM Konzept

Synergy Map   |   Seek Sense Share   |   Working Out Loud

Synergy Map

„…ist ein Werkzeug zur Visualisierung der persönlichen Kompetenzen, zur Zieldefinition und zur Planung der persönlichen Kompetenzentwicklung.“ (Dieter Weitz, o.D., Synergy Map, www.wissensentwicklung.at)

„…ist eine [..] Methode zur systematischen Dokumentation und Analyse der eigenen kurz-, mittel- und langfristigen persönlichen Ziele“ (Gabi Reinmann, Martin J. Eppler, 2008, Wissenswege. Methoden für das persönliche Wissensmanagement. Hans Huber: Bern)

Ablauf:
Zielliste –> Prioritäten –> Chronologie & Aufwand –> Zielportfolio-Analyse –> Synergien –> Konflikte & Einflüsse –> Vision –> Kontrolle.
Ein sehr schöner grafischer Ablauf von Karin Köckeis in ihrem Wissenscafé.

Persönliche Synergy Map

Seek Sense Share

Das Seek-Sense-Share Framework von Harold Jarche ist ein Werkzeug um die persönliche Kompetenz- und Wissensentwicklung zu strukturieren.
Seek | Sammeln – mit wem und über welche Methoden & Medien suche ich nach und sammle Information?
Sense | Lernen – wie reflektiere ich und lerne aus der Information?
Share | Weitergeben – mit wem und über welche Methoden & Medien teile ich mein Wissen?

Seek
Sense
Share

Working Out Loud

heisst grundsätzlich, die eigene Arbeit sichtbar zu machen. Das muss nicht die Erwerbsarbeit sein sondern betrifft jedes persönliche Interessensgebiet, sei es Job, Studium oder Hobby. In seinem Buch (und Blog, Vorträgen, Videos, Social Accounts,…) beschreibt John Stepper viele Fallbeispiele aus dem ‚echten Leben‘, kurze und längere Übungen sowie die Elemente für ein erfolgreiches und zufriedenstellendes Arbeiten und Leben im Sinne des WOL:
Purposeful Discovery:  Ziele setzen – Netzwerk aufbauen – Feedback einholen – neue Wege kennenlernen – Ziele adaptieren
Relationships: Beziehungen aufbauen und pflegen, von sich selbst preisgeben, Verwundbarkeit zugeben, Direktheit, Ehrlichkeit, Intimität, Verlässlichkeit
Generosity: ist man großzügig, andere zu unterstützen, bekommt man auch zurück und alle Beteiligten ziehen einen Gewinn daraus, rational und emotional
Visible Work: zeige deine Arbeit – du wirst gesehen, bekommst feedback, kannst effizienter werden und hast mehr Spass an deiner Arbeit
Growth Mindset: beim Versuch, sich zu Verbessern, hilft der starke Glaube an das Ziel, auf die eigene Entwicklung zu achten statt zu vergleichen,  auch Fehler zuzugeben, nach Unterstützung zu fragen und die Geschwindigkeit selbst zu bestimmen

Aufgaben aus dem Buch (erledigt und/oder in laufender Arbeit):

  • Twitter & LinkedIn Account anlegen, posten, folgen, recherchieren
  • Vanity Search
  • Goal/s next 12 weeks
  • Seiten & Beiträge von StudienkollegInnen verlinken & liken & kommentieren
  • Relationship List – Intimacy Level – melden bei 1-3
  • Inter-Network
  • Second & Third dancers
  • tba…………

 

Lessons Learned:
es war mir ein Vergnügen und das ist erst der Anfang….. 🙂

 

like & share:

Schlagwörter: , , , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht2019-01-02 von manuelaschoendorfer in Kategorie "Tasks & LessonsLearned

2 COMMENTS :

    1. By manuelaschoendorfer (Beitrag Autor) on

      dankeschön 🙂 die flipchart halbwegs weiss&scharf abzufotografieren war schwieriger als die zeichnerei 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.